Über uns

Unsere Liebe zu den Gordon Settern begann 2007. Wir haben in diesem Jahr eine wirklich tolle Gordon Setter Hündin einer Freundin kennenlernen dürfen. Ihr Name war "India" und sie war bereits eine "Sweet old Lady", aber dennoch wunderschön!

Ihre Schönheit, ihr Wesen und ihr Charme verzauberte uns in wenigen Augenblicken und diese Rasse ging uns damals nicht mehr aus dem Kopf.

 

Bereits im Dezember 2007 zog unsere erste Gordon Setter Hündin Forester's Lady in Black of Darkmoor "Momo" im Alter von 12 Wochen bei uns ein. Sie war ein kleiner Teufel; voller Energie, Lebensfreude und Jagdtrieb. Von da an haben wir sehr viele schöne Augenblicke mit ihr gehabt und die Liebe zu dieser Rasse und ihre Herausforderungen wurden durch "Momo" nur noch stärker. So haben wir kurzentschlossen eine weitere Gordon Hündin Namens Forester's Kiara Keelay "Kiara" im Sommer 2008 in einem Alter von 1,5 Jahren zu uns genommen. Unser Duo war komplett und wir haben festgestellt, wie schön es auch für die Hunde ist, wenn sie einen weiteren "Vierbeiner" an ihrer Seite haben. Leider wurde "Momo" nur zwei Jahre alt.

 

Nach und nach entstand der Wunsch, einmal selbst einen Hund auf einer jagdlichen Prüfung zu führen, und zu Ausstellungen zu fahren. Während dieser Zeit durfte ich sehr viel durch meine Freundin lernen und ich lernte auch die Gordon Setter noch besser kennen.

So kam im Sommer 2010 Forester's Rose in Black of Darkmoor "Josie" im Alter von 8 Wochen zu uns. Sie entwickelte sich prächtig und gemeinsam mit ihr führte ich meine erste Jagdprüfung. Auch einige Ausstellungen haben wir besucht, so dass "Josie" uneingeschränkt zuchttauglich im Verein für Pointer und Setter e.V. ist.

 

Mein Traum war es, selbst diese wundervolle Rasse zu züchten, doch bis dahin war es noch ein langer und steiniger Weg. Auf der Suche nach einer geeigneten Zuchthündin, haben wir uns für "Tequila" entschieden.

 

Im Oktober 2013 zog "Tequila Sunrise Black- Star of Heathmoor" im Alter von 6,5 Monaten bei uns ein und gemeinsam mit ihr an unserer Seite haben wir alle Hürden erfolgreich gemeistert. Im Jahr 2014 lief Tequila erfolgreich die Jugendsuche. Diverse Ausstellungen haben wir besucht und wurden mit unterschiedlichen Erfolgen belohnt. Inzwischen ist Tequila uneingeschränkt zuchttauglich im Verein für Pointer und Setter e.V. und wir freuen uns, dass sie die künftige Mutter unserer Welpen sein wird!

 

Unsere Welpen werden selbstverständlich geimpft, mehrfach entwurmt, gechipt und auf PRA(rcd4) getestet. Als verantwortungsvolle Züchter steht für uns Gesundheit und Wesen im Vordergrund. Wir möchten gesunde, wesensfeste, familiäre und auch jagdlich ambitionierte Hunde züchten. Die Schönheit und Leistung der Hunde soll harmonieren!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natali Witt